Neuanstrich

Gestern haben wir in der WG das Esszimmer abgeklebt, weil wir heute streichen wollten. Die Wände waren schon angegraut, vermackt und mit zahlreichen Flecken übersät. Zu dritt schwangen wir gestern die Abdeckfolie, Zeitungspapier und Klebeband um alles Tropf- und Spritzsicher zu machen.
Heute wollten M. und ich dann streichen. Nachmittags. Denn von 10Uhr bis 13Uhr hatte ich Dienst im Buchladen. Dieser zog sich dann noch bis 15Uhr und bis ich zuhause war, war es schließendlich 17Uhr.
Und M. war schon fertig mit streichen.

Gemeinsam räumten wir noch auf, den Esszimmerschrank wieder ein, putzten und schafften Ordnung.

Dass Esszimmer sieht aus wie neu: Wände weiß, Decke weiß, neuer Esstisch mit neuen Stühlen. Wow.

Nun sitze ich in meinem Zimmer und sehe mich um. Chaos. Überall steht was rum. Weihnachtsgeschenke, Musikinstrumente, Werkzeugkoffer. Ich raffe mich zusammen und beginne Ordnung zu schaffen.

Ein Bild hänge ich an die Wand, Kabel rolle ich zusammen, die Handcreme kommt ins Bad. Hin und her wusel ich und spüre in mir eine immer stärker werdende Unruhe.

Ich halte inne. Spüre nach.
Was ist es, das in mir tobt?

Ich denke an das Gespräch mit meinem Pastor heute Vormittag zurück. Wir kennen uns noch nicht lange und auch nicht gut. Doch aus ihm sprach Jesus zu mir.
Er sagte, ich solle an Gott dran bleiben. Die Hoffnung nicht aufgeben. Gott führe mich und geht mit mir den Weg.

Ja. Danach habe ich Sehnsucht.

Sehnsucht, Gott als Vater zu erleben. Sehnsucht, Gott als Vater zu lieben. Sehnsucht, Gott überhaupt zu lieben – um seiner selbst Willen!

Ich sehne mich nach einem Neuanstrich.

Weiß im Esszimmer.
Weiß im Herzen.
Weiß in der Seele.
Weiß in meinem Denken.
Weiß in meinem Leben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s