Ruhe in Frieden, Felix!

Zwei Tage nach dem Tod von der Häsin Finja ist nun auch ihr Gefährte Felix gestorben. Am Samstag mittag fand ich ihn tot in seinem Stall liegend.

Mini-MB, ihre Freundin und ihre Mutter beerdigten gestern Nachmittag den kleinen Hoppler in der Nähe von Finja. Es war eine „schöne“ Beerdigung. Es wurde gelacht, erzählt, andächtig sein, traurig sein. Die Tränen flossen.

Auch mein Herz ist traurig. Auch meine Tränen fließen.

Ich kann ihn so gut nachempfinden, diesen Schmerz. Diese Trauer. Diese Angst, ob man was falsch gemacht hat.

Doch Gott will uns in solchen Momenten trösten. Trösten wie eine Mutter.

Möge unser Herz dies immer spüren und niemals vergessen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s